zurück
14.05.2015

IWO Reader

Fachleute aus Handel und Handwerk können Informationen rund um die Ölheizung künftig noch einfacher beziehen. Das Hamburger Institut für Wärme und Oeltechnik (IWO) bietet hierfür einen neuen Service an: den IWO Reader. Die App für mobile Endgeräte mit den Betriebssystemen Android (Google) und iOS (Apple) – andere Betriebssysteme (wie z. B. Windows mobile) werden zurzeit nicht unterstützt – stellt kostenlos hilfreiche Informationen bereit. Darunter zum Beispiel einen technischen Leitfaden zur Störungssuche und Broschüren zu den Themen Heizöl und Heizöltank sowie aktuelle Studien des IWO.

Die jüngst veröffentlichte Neuausgabe des Fachbuches „Technische Regeln Ölanlagen“ (TRÖl 2.0) kann als, allerdings kostenpflichtiges, eBook ebenfalls mit dem IWO Reader gelesen werden. Wer die TRÖl 2.0 als eBook gekauft hat, kann sie sich herunterladen und per beim Kauf erhaltenem Buchcode auf drei mobilen Endgeräten freischalten.

Das Herunterladen der App ist simpel: Einfach den Google Play Store oder den Apple App Store auf dem entsprechenden mobilen Gerät öffnen, in die Suche „IWO Reader“ eingeben und die Installation starten. Danach können Nutzer die gewünschten Info-Materialien und Broschüren gezielt auswählen und downloaden.

Zusätzlich hält das IWO unter www.zukunftsheizen.de auch weiterhin umfangreiche Informationen rund um das Heizen mit Öl bereit.

IWO, 2015

Der Reader kann im Google Play Store oder im Apple App Store herunter geladen werden.


/nc/unternehmen/neues-wissen/blog/details/iwo-reader.html https://www.oeg.net/authentification/loggedinname

Kommentar abgeben


Alle Felder mit einem * sind Pflichtfelder